Besicomm Betriebsdatenerfassung

SAP bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Produktionssteuerung und Kostenermittlung in der Fertigung und Instandhaltung. Besicomm Betriebsdatenerfassung bringt die verschiedenen, komplexen SAP GUI's in einfachster Form zu den Mitarbeitenden in der Werkstatt.

Will man nicht auf den Komfort der Erfassung an Terminals verzichten, braucht es ein Bindeglied zu SAP. Die SAP Standard-Schnittstellen sind so aufgebaut, dass kein weiteres User-Interface notwendig ist. Deshalb erreicht ein technisches Subsystem die beste SAP Integration und kommt ohne Benutzer Schulungsaufwand aus.

Die Erfassung an Terminals reduziert zudem die Anzahl der notwendigen SAP User.

Besicomm Betriebsdatenerfassung im √úberblick

  • Ausweisbezogene Betriebsdatenerfassung mit SAP an Hardware-, Web- und Mobilterminals
  • Verwendung der SAP Standartschnittstellen für die Module HR, PP, PM/CS, PS und CO
  • Validierung der Erfassungen mit den SAP Stammdaten, dadurch korrekte Daten im SAP
  • Einfache Erfassung
  • Modulübergreifende Integration
  • Verwendung der HR Zeiten zur vereinfachten Produktionserfassung
  • HR Buchungen können die Produktionserfassung unterbrechen/starten
  • Abgerechnete HR Zeiten aus SAP können für die Betriebsdatenerfassung Zeit Berechnung verwendet werden 

 

Warum Besicomm?

-

Korrekte Daten:
Welche Daten brauchen Sie überhaupt? Die Antwort auf diese Frage bestimmt das Konzept. Mit der einfachsten möglichen Erfassung, einer 100% vollständigen Online-Validierung und einer Vollautomatisierung der Abläufe erreicht Besicomm die bestmögliche Datenqualität.

Einfache Erfassung:
Die Datenqualität hängt nahezu ausschliesslich von der Benutzerakzeptanz ab. Alle unsere Eingabeinterfaces, ob Kaba Terminal, Webmaske oder Mobilgerät, sind so ausgelegt, dass die Benutzer mit minimalstem Aufwand ihre Daten erfassen können. 

Modulübergreifende Integration:
Ein Vorteil des Subsystems ist, dass es alle erfassten Daten zentral hat. Daher können auch SAP modulübergreifende Funktionen vorgenommen werden. So kann beispielsweise ein Start eines CS Vorgangs ein PP Vorgang beenden, oder die «Kommen»-, «Gehen»-Buchungen unterbrechen / starten die Betriebsdatenerfassung Vorgänge automatisch.

 

 

Validierung:
Für die Datenqualität ist die Verprobung mit den SAP Stammdaten zentral. Besicomm macht dies konsequent, der Benutzer kann nur Daten eingeben, welche den SAP Stammdaten entsprechen. Die Verwendung von Barcodescannern und vordefinierten Listen verbessert die Datenqualität.

Automatisierung:
Alle Abläufe sind SAP Job gesteuert. Neben der Dateneingabe am Endgerät ist keine weitere Benutzereingabe in Besicomm erfolrderlch. Alle anderen Aktionen erfolgen ausschliesslich in SAP.