Besicomm Zutrittskontrolle

Viele Prozesse einer Firma werden direkt aus SAP gesteuert. Wieso nicht auch die Online-Zutrittskontrolle?

Mit Besicomm können die SAP Personalstammdaten zur einfachen Steuerung der Zutrittskontrolle verwendet werden.

 

Besicomm Zutrittskontrolle im √úberblick

  • Kontrolle von Türen, Schranken, Tore, Räume, Etagen, Aufzüge, komplette Gebäude
  • Minutengenaue Steuerung der Berechtigungen.
  • Individuelle Profile für Personen, Personengruppen und Abteilungen
  • Für nahezu unbegrenzte Terminals und Mitarbeiter
  • Berechtigungsvergabe nahezu in Echtzeit
  • Intuitive Benutzerführung
  • Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten
  • Integriertes Berechtigungssystem
  • Kein Schulungsaufwand durch maximale SAP Integration
  • Hohe Akzeptanz bei den Benutzern durch leichte Bedienbarkeit
  • Keine Client Installation notwendig
  • Anbindung von Offlinekomponenten via CardLink 
  • Kompatibel mit JAY-Cloud Zutrittskontrolle für SuccessFactors

 

Warum Besicomm?

Kontrolle ist besser:
Unternehmen und Behörden haben ein vitales Interesse daran, Gelände, Gebäude und Parkplätze vor unberechtigtem Zutritt zu schützen. Mit der Besicomm Zutrittskontrolle bieten wir Ihnen ein System, über das Sie verschiedenste Zugänge zentral sichern können. Sie entscheiden, für welche Mitarbeiter oder Besucher sich bestimmte Türen, Schranken oder Aufzüge öffnen. Und Sie legen dabei auch gleich den Zeitraum fest, für den der Zutritt gewährt werden soll.

 

Viele Gründe für ein in SAP integrierte Zutrittskontrolle:
  • Die Personalabteilung ist mit SAP vertraut und will nicht noch weitere Applikationen bedienen.
  • SAP ist das führende System, alle Stammdaten werden direkt von SAP verwendet.
  • Es wird die standardisierte HR-PDC Schnittstelle verwendet.